In Trägerschaft der
Ev. Kirchengemeinde Hungen
und in Kooperation mit dem
Diakonischen Werk Gießen


Mitglied im Bundesverband
Deutsche Tafel


Startseite Regeln Tafelladen Aktuelles Mitarbeit Unterstützung Pressespiegel Kontakt

Der Tafelladen

Der Hungener Tafelladen befindet sich im zweiten Obergeschoss des
Hungener Kulturzentrums Alte Grundschule, Am Zwenger.
Der Fahrstuhl bringt Sie direkt vor die Tür.

Die Öffnungszeiten des Tafelladens in Hungen sind dienstags und donnerstags ab 14 Uhr.
Lebensmittel können nur mit Berechtigungskarte abgeholt werden.


Seit Januar 2010 befindet sich im Kellergeschoss des Kath. Pfarrzentrums St. Paulus in Lich (Ringstraße 15) eine zusätzliche Ausgabestelle der Hungener Tafel. Sie ist einmal wöchentlich donnerstags ab 14.30 Uhr geöffnet.


Einkaufen

Bei jedem Einkauf muss die Berechtigungskarte vorgelegt werden.

Eingekauft werden kann zu der auf der Karte angegebenen Zeit.

Die Abgabemenge richtet sich nach der Personenzahl, die auf der
Berechtigungskarte vermerkt ist.

Es werden so viele Lebensmittel ausgegeben, wie an Spenden vorhanden sind.

Ein Anspruch auf bestimmte Lebensmittel besteht nicht.

Nicht vergessen: Transport- und Verpackungsmaterial mitbringen.

Ehrenamtliche Mitarbeitende kümmern sich um die Ausgabe der Lebensmittel.

Für jeden Einkauf einer Familie wird ein Kostenbeitrag von 2 Euro erhoben.