In Trägerschaft der
Ev. Kirchengemeinde Hungen
und in Kooperation mit dem
Diakonischen Werk Gießen


Mitglied im Bundesverband
Deutsche Tafel


Startseite Regeln Tafelladen Aktuelles Mitarbeit Unterstützung Pressespiegel Kontakt

Die Regeln

Für den Einkauf im Tafelladen ist eine Berechtigungskarte erforderlich.
Wer Bezieher von

  • Arbeitslosengeld II,
  • Sozialgeld,
  • einer kleinen Rente,
  • oder anderen geringen Einkünften ist


  • erhält diese Karte nach Sichtung der Unterlagen durch das Diakonische Werk.

    Ein Beratungsgespräch findet nach vorheriger telefonischer Ansprache
    montags von 14.00 bis 16.00 Uhr Uhr im Ev. Pfarramt Hungen statt.

    Termine können unter Tel. 06401-22 31 14 18 mit der Diakonie Grünberg vereinbart werden.